Folgen

Adipositas führt zu zahlreichen Folgeerkrankungen, die Ihrer Gesundheit schaden und zu einer Verkürzung Ihrer Lebensdauer führen können. Durchschnittlich leben Patienten mit einem BMI über 35 kg/m² ca. 10 Jahre weniger als normalgewichtige Menschen.

Die wichtigsten Folgeerkrankungen der Adipositas

  • Insulinresistenz
  • Diabetes mellitus II
  • Dyslipidaemie
  • Hyperhomozysteinaemie
  • Hyperuricaemie
  • D-Hypovitaminose
  • Arterielle Hypertonie
  • Hypertensive Cardiomyopathie
  • Koronare Herzkrankheit
  • Nächtliche Hypoventilation
  • Obstr. Schlaf-Apnoe-Syndrom
  • Asthma bronchiale
  • Lebersteatose
  • Steatohepatitis
  • Cholezystolithiasis
  • Hiatushernie
  • Reflux-Oesophagitis
  • Barrett-Oesophagus
  • Polyzyst. Ovarialsyndrom
  • Hyperandrogenismus (F)
  • Anovulation, Infertilität
  • Frühabort
  • Foetale Makrosomie
  • Dystokie
  • EPH-Gestose
  • Mamma-Carcinom
  • Uterus-Carcinom
  • Prostata-Carcinom
  • Colon-Carcinom
  • Gallengangs-Carcinom
  • Lymphome
  • Akanthosis nigricans
  • Mazerations-Dermatitis
  • lmpetigo inguinalis
  • Pseudotumor cerebri
  • Meralgia paraesthetica
  • Stroke
  • Morbus Perthes
  • Femur-Epiphysiolyse
  • Degener. Arthropathien
  • Enger Spinalkanal
  • Entesopathien
  • Soziophobe Störung
  • Somatoforme Störungen
  • Affektive Störungen
  • Angst- und Panik-Störungen
  • Suchterkrankungen
  • Urin-Inkontinenz (F)
  • Hypogonadismus (M)
  • Varikosis
  • Lymphödeme
  • Erhöhte Wundinfektrate